Startseite
  Über...
  Archiv
  Gastfamilie
  My cool Friendz!!
  Meine Pflanzen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    kimwinner
    mai-thu
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/molllie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
April April

Gut, vielleicht ein bisschen verspätet, aber ich fange diesen Blogtext mit dem Tollen "poisson d'avril" an, den Laurence uns gemacht hat.

Ab und zu mal hab ich Dienstags nur eine Stunde Französisch, undzwar um 11 Uhr 20. Danach hätten manche Leute DST, also die großen Arbeiten, aber nur die, die Audio haben. Das ist das einzige Fach, dass ich nicht mitschreibe, also hab ich mich wieder entschieden, zu Hause zu bleiben (ist hoffentlich verständlich, weil ich sonst morgens 2 Stunden in der Schule warten müsste, und dann abends noch bis 17:30...Blöde Busse!) Aurore hatte dann, obwohl sie den DST eigentlich machen musste, keine Lust alleine zur Schule zu fahren. Sie hat sich dann so lange bei ihren Eltern beschwert, dass die dann nicht mehr nein gesagt haben (noch lange aber kein ja^^).

Am nächsten Morgen, um 8 Uhr, hat die sich dann mit mir in mein Bett gelegt und wir haben die ganze Zeit rumgelacht, weil wir ja nicht in die Schule gingen. Zwanzig Minuten später ist dann Laurence reingekommen und hat angefangen rumzuschreien, weil wir nicht aufgestanden sind um den Bus zu nehmen. Die hat gesagt, dass sie am Tag davor nur ironisch gesagt hatte, dass wir dableiben konnten, und sie war sehr sehr außer sich vor Wut. Aurore hat dann angefangen, sich voll mit ihr zu streiten, und ich hätte beinahe angefangen zu heulen^^

Und dann hat sie "poisson d'avril" gesagt...Ich muss zugeben, das war der beste Aprilscherz, auf den ich jemals reingefallen bin, und Laurence hat wirklich super gut gespielt und nicht einmal gelacht!

 

Das war noch vor den Ferien. Jetzt sind die schönen, letzten, kostbaren Ferin bald vorbei    Letztes Wochenende, am Sonntag, hab ich mir endlich die Haare schneiden lassen. Eine Freundin der Familie ist nämlich Frisösin (sagt man das so?) und die kam mit all ihren Utensilien zu uns, um mir die Haare zu schneiden. Ich werde die Fotos beim Schülerverzeichnis reinstellen, nur damit ihrs wisst. Sieht nicht schlecht aus^^

Und gestern waren wir im Disneyland Resort Paris Das ist suuupertoll. Zum Glück (für mich) waren da keine ganz wild drehenden Attraktionen, sonst wäre mir schecht geworden. Die beste Achterbahn war Space Mountain, wo man ganz im Dunklen ist. Schon der anfang ist toll, weil anstatt dem langweiligen hochfahren wird man mit einer Rakete nach oben geschossen! Im dunklen sind dann ganz viele Loopings und Kurven und da schlackert man echt durch die gegend rum! Es gab dann noch zwei andere Achterbahnen. Eine war wild, aber keine Loopings, und die andere war schnell mit einem Looping. Viele Bahnen waren nur für die kleinen, aber trotzdem muss ich sagen, dass der Park riesig ist, und sehr schön gepflegt. Es gab da auch einen coolen Star wars simulator, wo man richtig angeschnallt sein musste, weil der in jede Richtung gegangen ist.

Wir haben die Eintrittskarten, dank der Arbeit von Laurence, für etwa 15 Euro weniger bekommen! Und dann hatten wir am Eingang eine angenehme Überraschung: Ein Angestellter hat uns jedem drei "Fastpass" gegeben. Damit konnte man an der Schlange vorbeigehen und mit nur knappen 5 Minuten wartezeit die Fahrt machen Und zuerst dachten wir, dass das dann nur drei mal ging, weil wir ja nur drei Karten hatten, aber dann hat uns einer gesagt, dass die Karten jede halbe Stunde neu aufgeladen werden Also haben wir Disneyland ohne Warteschlangen erlebt!!!

Als ich dann abends im Bett war (schon gegen neun Uhr, mit starken Kopf- und Beinschmerzen), hat mein Kopf die ganze Zeit gedreht und ich hab von Achterbahnen geträumt^^

 Ich habe noch gaaaaaaaanz viele Texte für meine Mündliche Prüfung zu lernen (Mittwoch gegen 14:30, bitte Daumen drücken), aber praktisch keine Zeit mehr. Heute gehen wir shoppen, morgen sind Aurore und ich in Paris, Samstag ist mein Burzeltag und Sonntag feiern wir mit deren Verwandten meinen Geburtstag! Ich hätte wirklich früher anfangen sollen zu lernen, aber ich hatte erstens keine Lust, und zweitens fand ich wichtiger, meine praktischen Französischkentnisse zu verbessern, indem ich Eragon angefangen habe und mir alle Wörter aufgeschrieben habe, die ich noch nicht kannte. Nachher hat mir Laurence gesagt, dass ich sie unmögliche Wörter frage, weil sie die Hälfte nicht kennt! Da ist wohl ein großer maritimer Wortschatz drin.

So, ich hab euch jetzt genug mit meiner Schreibsucht gequält, bis zum nächsten Text, der wahrscheinlich von meinem Geburtstag handeln wird.

17.4.08 12:58
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marlen (17.4.08 13:03)
Sorry für den Absatz vom Disneyland...Ich hab irgendeinen Mist angestellt, und ihr müsst alles markieren, um es lesen zu können.
Hab euch lieb, eure Marlen


Melanje (17.4.08 16:11)
Oh, den hab ich gar nicht richtig bemerkt und überlesen ^^ aber ich will da auch mal hin :-/

Deine Haare sehen süper (franz.betonung gekennzeichnet xD) aus =) richtig klasse =)=) heißt übrigens "Frisörin"

Das Bild mit Tigger ist toll =)

Ich komm dich nächste Woche, also nach deinem Burzeltag, nochmal anrufen, bis dann, lieb dich sooooooo sehr :-*:-*:-* fehlst mir !!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung