Startseite
  Über...
  Archiv
  Gastfamilie
  My cool Friendz!!
  Meine Pflanzen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    kimwinner
    mai-thu
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/molllie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nachtrag vom Montag, den ich weiss nicht mehr september

Hab jetzt schon länger nicht mehr gebloggt und ich glaube jetzt hab ich genug Ereignisse gesammelt, um einen Text zu schreiben, der lang genug wird, um euch ein paar Minuten „Frankreich" zu geben.

Erstmal, ich habe es jetzt ENDLICH zu Stande gebracht, krank zu werden, und zwar richtig!

Die ersten beiden Tage ging es noch gut, meine Nase lief und mein Hals hat gekratzt aber jetzt…Ich brauche nicht mehr essen, weil der ganze Schleim mich schon satt macht :D Und wenn ich Huste, besonders morgens, dann ersticke ich fast! Tut mir Leid, wenn das für manche von euch ein wenig zu viel Information war^^

Und was ich richtig blöd finde: In den Schulgebäuden ist es fast genauso kalt wie draußen, also im Moment dem Gefrierpunkt nahe, und die Heizung wird erst nach den Herbstferien eingeschaltet, was in über einem Monat ist. Kein Wunder dass über die halbe Schule krank ist!

Am Wochenende war ich auf der Geburtstagsfeier von einem anderen deutschen Austauschschüler, der aber nicht auf meiner Schule ist. Es hat mir mal die Gelegenheit gegeben, andere französische Jugendliche kennen zu lernen und das hat richtig Spaß gemacht!

Ich hab aber zu viel gegessen^^ Drei Stücke Kuchen und dann noch anderen Süßkram. War sooo lecker! Und wir haben Uno gespielt. Jedes einzige Mal hab ich verloren!!

Falls jemand von euch „Techtonic" (oder so ähnlich geschrieben) kennt, das ist eine Musikrichtung die so ähnlich ist wie Techno, aber in der Schnelligkeit anders ist. Wurde vor kurzem von einem Belgier erfunden und hier in Frankreich ist es total in. Die Tanzen einen speziellen Tanz darauf (meiner Meinung nach voll Panne^^). Auf der Geburtstagsfeier hat ein Gastbruder von noch einer deutschen Austauschschülerin, die eingeladen war, das getanzt. Und der hat so lustige Grimassen dabei gemacht :D Ich musste mich zusammenreißen, nicht zu lachen, weil es einfach so komisch war!!!

Am Dienstag hatte ich meine erste DST, devoir sur table, was ein mehrstündiger Test ist. War total einfach, weil es in Deutsch war…ja, ich bin verrückt, ich nehme hier Deutschstunden, aber zum Glück bin ich nicht dazu verpflichtet!! Ich gehe nur hin, um die Lehrerin zu unterstützen (*schnarch*). Die Arbeit war 2:30 Stunden lang und man durfte aber schon nach 2 Stunden gehen. Aber nach 40 Minuten (mehrfaches Aufgabentext-lesen, langsam schreiben, in Gedanken versinken und wieder nachgucken enthalten) saß klein Leni da und hatte nichts mehr zu tun XD. Und der Aufseher ist dann 20 Minuten später zu mir gekommen und hat voller Entsetzen gefragt, wieso ich denn schon fertig wäre ( Und ich hab dann gesagt „Parce-que je suis allemande et c’est trop facile". Naja, der hat dann erst mal Millionen mal gefragt, ob ich denn 100%ig fertig wäre und ich habe dann Millionen Mal „oui" gesagt, und dann hat er meine Arbeit eingesammelt und ich musste unterschreiben auf einem Blatt. Und er hat mir gesagt, dass ich rausgehen könnte, wenn ich wollte, aber ich hab gesagt, dass ich lieber drinnen bleiben wolle (Ich gehe doch nicht freiwillig in diese blöde Kälte und warte dort eine Stunde auf Aurore!!). Und dann hab ich mir ein Blatt genommen und mal wild mehrmals in Druckschrift und Schreibschrift das Alphabet geschrieben :D Und dann, fast eine Stunde später (ich war ganz in Gedanken versunken und schreibe lächerlich an meinem Alphabetblatt weiter) sagt der Typ, dass jetzt Schluss wäre und dass ich gehen dürfte^^ Und ich hab erstmal nichts gepeilt und gucke erst mal voll verblödet :D

Nächsten Dienstag ist dann DST in den ganzen Naturwissenschaften (bibber, dafür muss ich dann sogar lernen…

Heute (Mittwoch) als ich von der Schule zurückgekommen bin, bin ich nichts ahnend zum Mülleimer gegangen, um meine riesige Taschentuchsammlung wegzuschmeißen, mache den Deckel auf und hätte vor Schreck beinahe geschrieen^^ Philippe stand neben mir und hat mich ausgelacht. Da waren zwei Baby Tauben (natürlich tot) im Mülleimer…Und er hat dann, als ob das was ganz normales wäre, gesagt, dass er zu viele Baby Tauben dieses Jahr hätte und dass er die beiden töten musste. Und weil er nicht wusste, wo er sie hintun sollte, hat er sie einfach in den Mülleimer geschmissen. Ich find das irgendwie widerlich, dass er sie nicht mal zugedeckt hat. Aber fürs nächste Mal bin ich vorgewarnt^^

So, ich hoffe ich hab jetzt nicht schon zu viel geschrieben (obwohl ich glaube, dass das der Fall ist)…Ich höre jetzt besser auf, bevor mir noch etwas einfällt und euch dann die Augen aus dem Kopf fliegen.


Hab euch (immer noch) alle gaaanz doll lieb,

Marlen („Marlenn", ganz französisch ausgesprochen^^)

30.9.07 19:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung