Startseite
  Über...
  Archiv
  Gastfamilie
  My cool Friendz!!
  Meine Pflanzen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    kimwinner
    mai-thu
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/molllie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hab euch wieder mal vernachlässigt!!!

Ich komme immer so wenig zum schreiben...

Also das letzte Mal als ich gebloggt habe, war ja noch vor meinem Geburtstag, also muss ich euch von dem ja noch berichten.

Das fing alles schon ganz toll an: Um halb zehn wurde ich von dem ersten Telefonanruf geweckt, und danach hat mich meine Gastfamilie ganz lieb beglückwünscht. Wir haben dann zusammen gefrühstückt und jeder wollte etwas für mich vorbereiten Nach dem Frühstück habe ich dann alle meine Pakete und Briefe auf den Tisch gelegt und habe alles ausgepackt (wurde zwischendurch immer von Telefonanrufen unterbrochen, und habe allen leuten gesagt, ein wenig später anzurufen^^). Meine Geschenke waren super, und einfach noch schöner als immer, weil ich gesehen habe, wie viele Leute an mich gedacht haben.

Nach den Geschenken habe ich dann eine Stunde mit meiner Mutter und eine Stunde mit meinem Vater geredet, und dann hab ich noch ein paar kürzere Anrufe bekommen. Es war wirklich schlag auf schlag, also konnte ich mich bis halb 2 gar nicht anziehen!

Den Rest des Tages habe ich dann damit verbracht, Kuchen zu backen, für meine Geburtstagsfeier am Tag danach. Die wurde sehr schön, und obwohl wir nur 13 Leute waren, haben wir fast alles von den vier Kuchen gegessen. Das erstaunt mich wirklich, vor allem weil wir ja mehrere Gänge hatten: Erst mal Chips und Nüsse und alkoholische Getränke (Appéritif), danach eine große Gemüseplatte (Vorspeise). Dann das Hauptgericht (Fleisch Fondue) und dann noch Salat und Käse. Ich nehme nie viel von allem, weil ich weiß dass ich sonst nicht mal zum Hauptgericht komme, aber die anderen hier essen VIEL!

Vorm Kerzen ausblasen musste ich dann noch eine rede halten. Ich hatte wirklich keine Ahnung, was ich sagen sollte, also hab ich sie einfach für alles bedankt, und besonders für ihre Kühe, die so guten Käse liefern^^ Und alle haben gelacht.

 

Ich hätte euch wirklich früher schreiben sollen, weil ich schon so viel wieder vergessen habe... Es ist bestimmt viel in den letzten Wochen passiert, in denen ich euch nicht geschrieben habe. Aber ich weiß nicht mehr alles! Ich fange einfach mit eher neueren Neuigkeiten (lol) an.

Es ist hier ja auch schönes Wetter, also schöne 25 Grad mindestens, und deswegen sind wir sehr oft schon im Garten gewesen. Ich habe am ersten Wochenenden meinen ersten Sonnenbrand bekommen (an den Beinen), weil ich mich nicht eingecremt habe. Am Wochenende danach, einem sehr langen Wochenende (Do, Fr und Mo frei) waren wir endlich am Strand. Einem schönen Sandstrand. Ich habe mir erst mal da Flip Flops gekauft, weil ich meine aus Deutschland nicht mitgenommen habe. Ich habe mich auch extra ganz doll eingecremt, weil ich ja nicht nochmal brennen wollte. Sogar das Wasser da war warm (auch wenn es das Meer ist, das normalerweise sehr kalt ist), also bin ich darein gegangen und habe mit Philippe und Benjamin Ball gespielt. Aurore und Laurence haben dann nur gelesen. Am Abend haben wir dann im Restaurant gegessen. Ich habe eine nordische Spezialität gegessen: Moules Frites, also Muscheln mit Pommes. Es war ziemlich lecker! Leider aber auch teuer. Aber unser super Tag hat noch einen super Abschluss gehabt: Die Kellnerin hat uns eine falsche Quittung gegeben und wir haben schnell bezahlt und sind abgehauen. Wir haben am ende 40 Euro zu wenig bezahlt!!!! LOL LOL LOL!!!!!! Was sind wir nicht kriminell^^

Also das wars dann von den ganz super interessanten sachen, mehr fällt mich bis jetzt nicht ein, obwohl ich mir sicher bin, dass ich sachen vergessen habe.

Tschüssi, hab euch lieb, bis bald,

Marlen

13.5.08 19:51


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung