Startseite
  Über...
  Archiv
  Gastfamilie
  My cool Friendz!!
  Meine Pflanzen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    kimwinner
    mai-thu
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/molllie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hey meine allerliebsten supercoolen Freunde :) :-*

Es tut mir echt Leid, dass ich in dieser Ewigkeit nicht geschrieben hab. Ihr müsst mir aber glauben, dass ich jeden Tag an euch denke!!!

 

Aber Leider ist es voll schwer, mal wenige Minuten Zeit zu finden, weil wir jetzt immer mehr und mehr Hausaufgaben bekommen, und die schwierigkeit der mehrmals wöchentlichen Arbeiten nimmt auch immer zu. Ich muss inzwischen meine ganzen Wochenenden opfern, um erstens mit der "lecture analytique" fertig werde, und dann in Eile 'zig Seiten lernen!!! Das ist so ein Stress und ich breche fast jedes Wochenende nerventlich zusammen (na gut, es geht noch, aber ich bin schon sehr oft in Tränen ausgebrochen!)

 

 

 

Jetzt zu den schöneren Nachrichten: Letztes Wochenende haben wir Lille besucht. Da ist Laurence geboren und da wohnt auch ihr Bruder. Die Stadt ist ungefähr zwei Stunden mit dem Auto entfernt. Wir waren da in einem "salon du lycéen et de l'étudiant". Das ist eine riiiiiesen Halle mit unendlichen Ständen, wo man sich über seinen zukünftigen Beruf oder seinem Weg in der Zukunft informieren kann. Ich war bei einem biologischen Stand, wo die mir dann eine kleine Pflanze für den Garten geschenkt haben

 

Es gab da viel über die Medizin, also auch einen Aids-Stand, wo ein riiiiiiiiiesiges, rosanes Kondom aufgeblasen war XD

 

Und ich hab dann aus Spaß gesagt: "Wow, ein riesiger Elefantenkondom, davon träume ich immer", und was macht mein kleiner Gastbruder? Geht zu seinem Papa und sagt, dass ich eine "obsédée" wäre (sorry, falls ich ein accent falsch gesetzt hab, ich hab keine Ahnung. Müsst ihr im Wörterbuch nachgucken).

 

Danach waren wir noch bei Laurences Bruder. Der hat drei Söhne und das war sooooowas von lustig! Ich bin jetzt überzeugt, dass die ganze Familie ein wenig verrückt ist. Wir haben wirklich viel gelacht an dem Abend und sind erst Morgens um 1 Uhr zu Hause gewesen. Der nächste Tag war dann weniger lustig, weil wir sooo viel Geschichte zum lernen hatten, dass wir echt nicht mehr aufreicht stehen konnten am Abend. Heute haben wir die Arbeiten zurückbekommen, und aurore hat 16, also richtig gut für ein Thema dass so schwer ist. Ich bekomme meine Arbeit erst morgen zurück, weil die Lehrerin vergessen hat, die zu benoten....

 

 

 

Jetzt erzähle ich mal was von Dland, also von Weihnachten. Das fand ich sehr lustig, aber ich würd es auf keinen Fall wiederholen. Meine Gastschwester hat sich anders benommen als sonst, und ich natürlich auch, also gab es sehr schlimme kommunikationsstörungen unter uns, weil ich gedacht hab, dass sie keinen Bock hat und deswegen beleidigt war, und sie war eingeschüchtert und wollte nichts mehr sagen weil ich die ganze Zeit beleidigt war und sie dachte, dass sie mich beleidigt hätte. Alle die Aurore jetzt gesehen haben: Denkt bitte nicht, dass sie so eingeschüchtert und...naja...komisch ist! Im Normalfall benimmt sie sich einfach verrückt und wir kommen sehr gut miteinander aus. Ich wüsste hier auch nicht, was ich ohne sie anstellen sollte! Gestern hat sie mich zum Beispiel schön getröstet, als ich übermüdet um 22 Uhr nicht mehr meine lecture analytique fertig machen konnte

 

Also. In Deutschland haben wir viele Sachen gemacht, viele Kölntouren und vor allem einfach verrückt gewesen. Weihnachten wurden wir beide ganz doll beschenkt, und jetzt haben wir hier beide die gleichen Socken, die gleichen Schlafanzüge, einfach viele gleiche Sachen aber in anderen Farben^^

 

Silvester war wieder mal hammer toll, aber Aurore wollte keinen einzigen Knaller anmachen, und sogar die Streichhölzer haben ihr Angst gemacht XD Ich hab ihr dann immer die Knaller angemacht, aber sie fand immer, dass ich zu nah stand XD, also hat sie relativ viel rumgekreischt und das hat mich sehr doll amüsiert!!! Ich liebe meinen schwarzen Humor ^-^

 

 

 

Blöde Nachricht: Das Ladegerät von meinem Laptop hat jetzt entgültig den Geist aufgegeben (hab ich beschlossen), weil er erst immer geflimmert hat und dann knistergeräusche abgegeben hat!!! Hat mir gerade einen tollen Schock eingejagt!!!!!!!

 

Ich muss mir schnellstens ein neues Gerät kaufen, weil ich nur noch eine Stunde laufzeit auf dieser Batterie hab und ich die Fotos gerne anschauen möchte (und euch welche senden will!)

 

 

 

Ich hoffe, dass ich seeehr bald wieder bloggen kann !!! Meine nächsten Ferien sind schon in zwei Wochen, also werd ich sehen, dass ich euch mal öfter Neuigkeiten mitteilen werde.

 

 

 

Hab euch alle sooo super super doll lieb,

 


Marlen

 

 

 

PS: Ich habe beim Schülerverzeichnis eine Seite mit Fotos hinzugefügt, aber das ist noch längst nicht alles, was ich habe, und manche davon sind auch schon mehrere Monate alt.

 

24.1.08 20:54


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung